Elberadweg Richtung Wehlen gesperrt

Für die Aufräumarbeiten an der Mure an der Bahnüberführung Obervogelgesang ist aus Sicherheitsgründen eine Sperrung des Elberadweges am Ortsausgang Pirna in Richtung Wehlen-Pötscha ab dem 24. November 2010 für Kraftverkehr, Radfahrer und Fußgänger nötig. Die Sperrung wird voraussichtlich bis 4. Dezember 2010 andauern. Radfahrer und Fußgänger können den rechtselbischen Radweg nutzen. Dazu sollte man, von Dresden kommend, in Pirna, in Höhe der Dampferanlegestelle über die Stadtbrücke auf das rechte Elbufer fahren. In Wehlen oder Kurort Rathen kann man mit der Fähre wieder auf das andere Elbufer wechseln. Entsprechende Umleitungstafeln werden in Pirna und in Wehlen aufgestellt. Während der Starkniederschläge im August war die Unterführung des Radweges unter der Bahnstrecke durch eine Mure mit ca. 600 m³ Geröll verschüttet worden.