Arbeitskreis zum Citymanagement

Mit dem Projekt “Innenstadtgalerie Pirna – Management zum Erfolg” soll ein dauerhaftes  Citymanagement für Pirna aufgebaut werden. In den vergangenen Wochen wurden dazu Kontaktgespräche mit den Geschäftsinhabern geführt, erste Ansätze für Leerstandsanalyse und -management geschaffen sowie die Auswahl des künftigen Citymanagers auf den Weg gebracht.

Ab Januar finden thematische Arbeitskreise statt, um die Gewerbetreibenden in die Projektarbeit einzubinden. Erstmalig wird am 25. Januar (19 Uhr, Stadthaus 1 am Markt, EG) zum Thema „Profilierung der Pirnaer Innenstadt im regionalen Wettbewerb“ diskutiert. Neben den innerstädtischen Gewerbetreibenden sind natürlich auch Interessierte und sonstig aktive Vertreter aus Vereinen oder Institutionen herzlich eingeladen.

www.citymanagement.pirna.de