Postaer Straße und Brückenschleife in Copitz freigegeben

Nachdem die Grohmannstraße und die Bahnhofsunterführung Dohnaische Straße sowie der Bereich Zwinger gestern geöffnet wurden, […]

Nachdem die Grohmannstraße und die Bahnhofsunterführung Dohnaische Straße sowie der Bereich Zwinger gestern geöffnet wurden, sind heute die Postaer Straße und die Brückenschleife in Copitz wieder für den Verkehr freigegeben. Vorab beräumten und reinigten die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr die Straßen von Hochwasserschlamm und angeschwemmten Unrat. Weitere Bereiche werden dem Pegelstand entsprechend gesäubert und ebenfalls für den Verkehr geöffnet. Der Bereich Oberposta und die Straße zum Carolabad werden am morgigen Freitag beräumt.

Folgende Straßen bleiben weiterhin noch gesperrt:
– Kahrenweg
– Oberposta
– Zufahrt Carolabad (Rosa-Luxemburg-Straße)
– Elbeparkplätze auf Copitzer und Altstädter Seite
– Elberadweg zwischen Pirna und Nieder- und Obervogelgesang
– Zufahrt über die Brückenstraße in Richtung Elbeparkplatz
– Durchfahrt von Grohmannstraße zum Elbeparkplatz

www.pirna.de