Zwei Pirnaer Siege im sächsischen Langlaufmekka

Am 26. und  27. Februar fand in Klingenthal-Mühlleiten der 39. Internationale Kammlauf statt.  16 Sportler […]

Am 26. und  27. Februar fand in Klingenthal-Mühlleiten der 39. Internationale Kammlauf statt.  16 Sportler aus dem Skiteam Pirna gingen an den Start, zwei von ihnen konnten ihre Läufe gewinnen. Für eine echte Überraschung sorgte Christina Wobst im Starterfeld der weilblichen Jugend. Über 25km in der klassischen Disziplin konnte sie sich durchsetzen und den Siegerpokal mit nach Hause nehmen.Einen weiteren Erfolg für das Skiteam Pirna erzielte Katrin Müller. Sie gewann souverän den 25km-Lauf in ihrer Altersklasse.

Zum letzten Lauf der Saison reisen die Pirnaer Skiläufer am 19. und 20. März  ins bayrische Bodenmais.

www.skiteam-pirna.de