Girls’ & Boys’ Day in Arbeitsagentur

Bereits seit 11 Jahren erhalten Schülerinnen  deutschlandweit die Möglichkeit an einem Tag im April – […]

Bereits seit 11 Jahren erhalten Schülerinnen  deutschlandweit die Möglichkeit an einem Tag im April – dem Girls’ Day – in Berufsfelder hineinzuschnuppern, in denen Frauen eher wenig vertreten sind. Aber auch Männer sind in speziellen Branchen wie z.B. im sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereich unterrepräsentiert. Deshalb geht ab diesem Jahr ein Aktionstag – der Boys’Day – Jungen-Zukunftstag – an den Start. Der Girls’ & Boys’ Day findet am 14. April 2011 statt und die Agentur für Arbeit Pirna ist wieder dabei und bietet ein buntes Programm für Mädchen und Jungen.

Erstmals zum Auftakt um 8 Uhr startet eine Premiere der Theatergruppe des Herder-Gymnasiums Pirna. “Anfangsfehler” ist ein eigenständig kreiertes und inszeniertes Schauspiel der Schüler, welches sich mit der Thematik Berufsorientierung befasst.

Im Anschluss können verschiedene Stationen regionaler Unternehmen besucht werden, die ihre Ausbildungsberufe zum Anfassen präsentieren. Feuerwehrfrau, Landwirtin, Uhrmacherin, Zahntechnikerin und Co. stehen für Mädchen auf dem Programm. Zusätzlich können sie ihr weibliches Geschick für Technik unter Beweis stellen. Erzieher, Sozialassistent, Sanitäter, Rettungsassistent, Optiker und Physiotherapeut sind die Angebote für Jungen. Die Kreativwerkstatt lädt zum Ausprobieren und Talententdecken ein. Ein Stylingcoach hat Tipps für Girls und Boys zum perfekten Bewerbungsoutfit und die Berufsberater der Arbeitsagentur Pirna stehen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Alle neugierigen Schülerinnen und Schüler  können sich am 14. April von 8 bis 12 Uhr in der Agentur für Arbeit Pirna, im Berufsinformationszentrum (BiZ), Seminarstr. 9 informieren. Eine Anmeldung kann über die Aktionslandkarten unter www.girls-day.de <http://www.girls-day.de/>  und www.boys-day.de <http://www.boys-day.de/>  oder unter 03501 791 505 erfolgen.