Informationsveranstaltung zum Zensus 2011

Die erste deutsche Bevölkerungszählung nach der Wiedervereinigung startet in wenigen Wochen. Zu diesem Anlass findet […]

Die erste deutsche Bevölkerungszählung nach der Wiedervereinigung startet in wenigen Wochen. Zu diesem Anlass findet am Donnerstag, den 28. April eine Informationsveranstaltung im Ratssaal des Rathauses in Pirna statt. Gegen 19.00 Uhr wird die Erhebungstelle Pirna den Ablauf der Zählung näher erläutern. „Wir werden erklären, welche Rechte und Pflichten man als auskunftspflichtiger Bürger zu beachten hat und welche Maßnahmen ergriffen werden, um persönliche Daten zu schützen.”, erklärt Andreas Lippert, Leiter der Erhebungsstelle Pirna.

Mehr als 11.000 Personen werden im Rahmen der Zählung im Erhebungsgebiet Pirna befragt. Wer dazu zählt, entscheidet sich im Mai. Die betreffenden Bürger werden dann per Post darüber informiert. Anschließend werden 150  ehrenamtliche Interviewer für die Befragung im Einsatz sein.

Die Erhebungsstelle in Pirna koordiniert während der Zählung den gesamten Dokumentenverkehr. Sie ist aber auch Anlaufstelle für Bürger, die Fragen zur Bevölkerungszählung haben. Unter der kostenfreien Nummer: 0800-5892802 kann die Erhebungsstelle zu ihren Geschäftszeiten erreicht werden.