Projektwoche an Diesterweg-Grundschule

Ritter Raimund nebst Burgfräulein Antonia hielten Hofstaat an der Grundschule in Pirna- Copitz. Im Rahmen […]

Ritter Raimund nebst Burgfräulein Antonia hielten Hofstaat an der Grundschule in Pirna- Copitz. Im Rahmen einer Projektwoche beschäftigten sich die  Schülerinnen und Schüler der Diesterweg- Grundschulemit dem Thema “Wie war das Leben im Mittelalter.” Gemeinsam mit dem Team der Museumspädagogen von Schloss „Weesenstein“ und den Lehrern erfuhren die Kinder viele wissenswerte Dinge über Ritter und Burgfräulein.

Neben der Schwerterschmiede und der Hexenküche konnten sich die Kinder auch in mittelalterlichen Tänzen ausprobieren. Es wurde Kopfschmuck hergestellt und die Kinder konnten Tonwaren herstellen.

Höhepunkt war das Ritterfest und das traditionelle Schulfest.