Copitzer Handballerinnen suchen Nachwuchs

Seit der Saison 2009/2010 spielt der Frauen- und Jugendbereich des VfL Pirna-Copitz 07 in einer […]

Seit der Saison 2009/2010 spielt der Frauen- und Jugendbereich des VfL Pirna-Copitz 07 in einer Spielgemeinschaft mit dem SSV Heidenau – und die Kooperation „SG Pirna/Heidenau“ sorgt für beachtliche Erfolge.

In der abgelaufenen Saison 2010/2011 feierte die erste Frauenmannschaft der SG Pirna/Heidenau, bestehend aus Spielerinnen der Handball-Abteilungen des SSV Heidenau und des VfL Pirna-Copitz, den Aufstieg in die Sachsenliga. Auch die zweite Mannschaft der SG Heidenau-Pirna agierte erfolgreich und musste sich erst in Bezirkspokalfinale geschlagen geben.

Nun geht die SG Pirna/Heidenau den nächsten Schritt. Der sportliche Erfolg basiert auf einer engagierten Nachwuchsarbeit – und diese soll weiter ausgebaut werden. Regelmäßig schaffen junge Spielerinnen den Sprung in die Frauenmannschaften. Damit das so bleibt, lädt die Abteilung Handball des VfL Pirna-Copitz alle sportinteressierten Mädchen im Grundschulalter zu einem „Schnupper-Training“ ein. Der Spaß am Sport, das Spielen in einer Mannschaft und viele tolle Erlebnisse – all das garantiert der Handballsport, der bei dem VfL Pirna-Copitz durch engagierte Übungsleiter mit viel Freude durchgeführt wird. Das „Schnupper-Training“ findet mit Beginn der ersten Woche des neuen Schuljahres statt: Jeden Freitag, um 16:30 Uhr, können die interessierten Kinder zum Training in der Sporthalle Pirna Sonnenstein (Struppener Straße 9) vorbeischauen.