Dorfplatz Bonnewitz freigegeben

Am 21. Juli 2011 gab Baubürgermeister Christian Flörke den Dorfplatz Bonnewitz feierlich für den Verkehr […]

Am 21. Juli 2011 gab Baubürgermeister Christian Flörke den Dorfplatz Bonnewitz feierlich für den Verkehr frei. Nach zehnmonatiger Bauzeit konnte die Umgestaltung des Dorfplatzes Bonnewitz Anfang Juli abgeschlossen werden. Die Stadt investierte hier rund 600.000 Euro. Das Vorhaben wurde im Rahmen des Entwicklungsprogrammes für den Ländlichen Raum durch die EU und den Freistaat (ILE) mit rund 500.000 Euro gefördert.

Ziele des Vorhabens
Mit der Umgestaltung sollte die Attraktivität des Bereiches Dorfplatz in städtebaulicher, verkehrlicher und freiraumplanerischer Hinsicht erhöht werden. Einen Schwerpunkt der Planung bildete die Berücksichtigung historischer Bezüge im Bereich des als slawischer Rundling ausgebildeten Dorfplatzes. Dabei galt es, die Anforderungen aus den Funktionen der verkehrlichen Erschließung, des öffentlichen Personennahverkehrs und des Aufenthaltes mit dem Ziel einer attraktiven Gestaltung zu verbinden.