Neue Kreisoberliga startet in Birkwitz

Die fußballfreie Zeit im Landkreis ist bald vorbei. Mit Spannung wird der Start der neuen […]

Die fußballfreie Zeit im Landkreis ist bald vorbei. Mit Spannung wird der Start der neuen Sparkassen-Kreisoberliga, der früheren Bezirksklasse, erwartet. Den Zuschlag für die Eröffnung und das erste Spiel erhielt Aufsteiger SV Birkwitz-Pratzschwitz. Am 19. August ist es schließlich soweit.

Die Fußballfreunde werden ab 16.30 Uhr auf dem Sportplatz am Kiessee erwartet. „Der erste Programmpunkt wird gleich ein Testspiel der F-Junioren des Gastgebers gegen eine Auswahl des ehemaligen Weißeritzkreises sein“, so Turnierkoordinator Thomas Füg. Daran schließt sich die Ehrung der besten Torschützen aller Alters- und Spielklassen durch das Präsidium des Kreisverbandes Fußball Sächsische Schweiz-Osterzgebirge an. 18.00 Uhr erfolgt der Anstoß zum ersten Spiel der neuen Sparkassen-Kreisoberliga. Gastgeber SV Birkwitz-Pratzschwitz empfängt dazu die BSG Stahl Altenberg.

Die restlichen Spiele des 1. Spieltages finden einen Tag später am 20. August ab 15.00 Uhr statt, darunter SV Grün-Weiß Pirna gegen SG Kesseldorf und FSV Dippoldiswalde gegen VfL Pirna-Copitz 07 2. (WoVo)