Sportfest für Behinderte und Freunde

Der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat dieser Tage die Ausschreibung für das diesjährige Sportfest-Behinderte und ihre […]

Der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat dieser Tage die Ausschreibung für das diesjährige Sportfest-Behinderte und ihre Freunde verschickt. Erstmals nach der Fusion der beiden Kreissportbünde 2008 wird das traditionelles Sportfest-Behinderte und ihre Freunde in diesem Jahr an zwei Orten durchgeführt.

Um möglichst vielen Behinderten eine Teilnahme zu ermöglichen, wird die Veranstaltung am 03. September in Pirna im Stadion „Am Kohlberg“ und am 08. September im Freital im Stadion des Friedens stattfinden. In Pirna geht das Sportfest von 10.00 bis 13.00 Uhr und in Freital von 13.00 bis 16.00 Uhr.

Im Angebot sind erneut die drei Mannschaftswettbewerbe Fußball, Ball über die Leine und eine 8 x 50 m- Staffel. Dafür erhalten die besten Teams wieder Pokale. Des Weiteren gibt es jede Menge Einzelwettbewerbe, deren Leistungen in eine Wertungskarte eingetragen werden. Dazu gehören u.a. Sprint, Weitsprung, Korbballzielwurf und Torwandschießen. Für alle Teilnehmer wird es eine Urkunde und ein kleines Präsent geben. Für die gastronomische Betreuung ist ebenfalls gesorgt. Alle Fördereinrichtungen und – schulen melden ihre Teilnahme mit dem der Ausschreibung beiliegenden Meldebogen bis zum 23. August bei der KSB-Geschäftsstelle in Pirna. Unterstützung erhält der Kreissportbund in diesem Jahr auch wieder von der Bildungsstätte für Gesundheit und Soziales Pirna. Die in Ausbildung stehenden Heilerziehungspfleger werden die Teilnehmer an die einzelnen Sportstationen begleiten. (WoVo)

www.kreissportbund.net