Behinderte im sportlichen Wettstreit

Zum großen Sportfest für Behinderte und ihre Freunde kamen  fast 300 Teilnehmer aus 13 Förderschulen […]

Zum großen Sportfest für Behinderte und ihre Freunde kamen  fast 300 Teilnehmer aus 13 Förderschulen und Behinderteneinrichtungen ins Pirnaer Stadion „Am Kohlberg“. Trotz hochsommerlicher Temperaturen war der Spaß am Sporttreiben ungebrochen. Bereits bei der Anmeldung war den Beteiligten die Vorfreude auf diesen Tag anzusehen. In drei Mannschaftswettbewerben (Fußball, Ball über die Leine, 8 x 50 m Pendelstaffel) und zahlreichen Einzeldisziplinen wurde leidenschaftlich gekämpft.  Als Belohnung winkten Pokale und eine Teilnehmerurkunde und ein Badetuch für jeden Teilnehmer. Auch Dank der Unterstützung vieler Sponsoren wurde diese Veranstaltung ein voller Erfolg. So spendete der Lions – Club Pirna 1.000 Euro, was mit großem Beifall bei der Siegerehrung bedacht wurde. In den Mannschaftswettbewerben setzten sich die Lebenshilfe, Werkstätten Neustadt (Fußball), Kurt-Krenz-Schule Pirna (Ball über die Leine) und Fortschritt Pirna (Staffellauf) durch. (WoVo)