Neue Parkgebühren in der Innenstadt

Das Parken in der Innenstadt wird teurer. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, tritt ab dem 1. […]

Das Parken in der Innenstadt wird teurer. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, tritt ab dem 1. Januar 2012  die neue Parkgebührenverordnung in Kraft. Der Pirnaer Stadtrat beschloss die Veränderung der Gebühren in seiner Sitzung am 6. September dieses Jahres. Für das Parken wird künftig in der Altstadt je angefangene halbe Stunde eine Gebühr von 0,50 Euro erhoben. Bisher kosteten 30 Minuten Parken 0.25 Euro. Die Gebühr bezieht sich auf die Bereiche von Dr. Wilhelm-Külz-Str., Dohnaischer Platz, Grohmannstraße, Elbeparkplatz, Am Zwinger, Niedere bis Obere Burgstraße.

Im übrigen Stadtgebiet kostet das Parken im neuen Jahr für die angefangene halbe Stunde 0,25 Euro. Die Gebühren werden wochentags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr erhoben. Mit dieser Neuregelung soll die historische Altstadt künftig entlastet und die Randbereiche besser genutzt werden.