Freie Fahrt auf Thiermann-Straße

Die Stadtwerke Pirna GmbH beendet pünktlich vor den Weihnachtsfeiertagen den Kanalbau auf der Arthur-Thiermann-Straße und […]

Die Stadtwerke Pirna GmbH beendet pünktlich vor den Weihnachtsfeiertagen den Kanalbau auf der Arthur-Thiermann-Straße und Grundstraße in Pirna-Copitz. Ab sofort wird der Bereich für den Fahrzeugverkehr und die Busse frei gegeben.
Auf der Arthur-Thiermann-Straße verlegte die SWP einen etwa 870 Meter langen Schmutzwasserkanal inklusive Steuerkabel. Gleichzeitig erneuerte das Unternehmen die Trinkwasserleitung. Die SWP dankt den Anwohnern für das gezeigte Verständnis während der Bauarbeiten.

Die SWP investierte rund 620.000 Euro in die Umsetzung des Projektes. Die Maßnahme ist Teil des Abwasserbeseitigungskonzeptes der Stadt Pirna und wurde mit Fördermitteln des Freistaates Sachsen unterstützt.