“Krachbrücke” wird abgerissen

Die Eisenbahnbrücke über die Dohnaische Straße wird nach den Weihnachtsfeiertagen abgerissen und eine Ersatzbrücke installiert. […]

Die Eisenbahnbrücke über die Dohnaische Straße wird nach den Weihnachtsfeiertagen abgerissen und eine Ersatzbrücke installiert. Aufgrund dieser Bauarbeiten kommt es zu Streckensperrungen im Elbtal. Konkret muss während der Montage der Hilfsbrücken vom 27. Dezember, 18 Uhr, bis 31. Dezember, 8 Uhr, der Streckenabschnitt zwischen Pirna und Obervogelgesang für den Schienenverkehr vollständig gesperrt werden.

Um die Sperrpausen effektiv für Bauarbeiten zu nutzen, finden zusätzlich in den Nächten 27./28. bis 30./31. Dezember von 23.30 Uhr bis 4.30 Uhr und am 28. und 29. Dezember von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr, Signalarbeiten im Streckenabschnitt Obervogelgesang–Königstein statt.

Die Deutsche Bahn hat für diese Zeit ein umfassendes Schienenersatzverkehrskonzept auf den Weg gebracht. Alle Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehre (SEV) sind bereits im elektronischen Fahrplan, also in den Reiseauskünften im Internet, an den Fahrkartenautomaten oder im Reisezentrum berücksichtigt.