Zeitlupe mit Francesco Friedrich und Gerd Leopold

Am 13. März blickt Zeitlupe, das Volksbank Pirna Sportgespräch, auf die zurückliegende Saison im Bobsport. […]

Am 13. März blickt Zeitlupe, das Volksbank Pirna Sportgespräch, auf die zurückliegende Saison im Bobsport. Zu Gast im Billys ist der Pirnaer Bobpilot Francesco Friedrich, der bei der Weltmeisterschaft im amerikanischen Lake Placid überraschend den vierten Platz im Zweierbob belegte.  Der 21jährige gilt als die größte deutsche Nachwuchshoffnung und wird am 13. März von Heimtrainer Gerd Leopold begleitet. Die Aufzeichnung der Fernsehsendung beginnt um 20 Uhr. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Pirnas Fernsehkneipe befindet sich auf der Niedere Burgstraße 4. Die fertige Sendung wird ab dem 19. März im Pirnaer Lokalfernsehen und im Internet zu sehen sein. Die März-Sendung ist bereits die 25. Ausgabe von Zeitlupe, das Volksbank Pirna Sportgespräch.