Bundesverkehrsminister pro Südumfahrung

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer informierte sich in Pirna über den geplanten Bau der Südumfahrung B172. Die […]

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer informierte sich in Pirna über den geplanten Bau der Südumfahrung B172. Die 4 Kilometer lange Trasse soll die Pirnaer Innenstadt vom dichten Autoverkehr befreien. Die Finanzierung für den Neubau ist allerdings noch nicht geklärt, das sächsische Wirtschaftsministerium sieht Einsparpotentiale.

Bei seinem Besuch in Pirna schaute sich Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer das Schloss Pirna Sonnenstein an und traf Bürger der Stadt bei einer Informationsveranstaltung im Rathaus.