Neue Kinderrutsche am Obermarkt

Das Autohaus Pirna übergab der Stadt eine neue Kleinkindrutsche, die jetzt auf dem Spielareal am […]

Das Autohaus Pirna übergab der Stadt eine neue Kleinkindrutsche, die jetzt auf dem Spielareal am Obermarkt benutzt werden kann. Die Spenden für dieses Spielgerät wurden während einer Aktion zum Weihnachtsmarkt gesammelt. Die Kosten für Investition und Installation betrugen rund 3.000 Euro. Die Stadt Pirna beteiligte sich mit 1.000 Euro.

Bürgermeister Christian Flörke: „Ich danke dem Autohaus Pirna für ihre Investition in unsere Stadt. Damit schaffen wir eine neue Spielgelegenheit für Kleinkinder im Bereich des Marktes.“