Sanierung der Festungsbastionen beendet

Ein Stück Stadtgeschichte ist wieder greifbar geworden. Die Bastionen am Schloss Sonnenstein sind fertig saniert. […]

Ein Stück Stadtgeschichte ist wieder greifbar geworden. Die Bastionen am Schloss Sonnenstein sind fertig saniert. In gut drei Jahren Bauzeit wurden verschüttete Bereiche wieder freigelegt, Bausubstanz statisch gesichert und Treppenanlagen zur künftigen Begehung eingebaut. Noch im April möchte die Stadt Pirna ihr Konzept vorlegen, wie die Anlage touristisch genutzt werden soll.

Die förderfähigen Baukosten der Bastionen beliefen sich auf ca. zwei Millionen Euro. Insgesamt reichten der Bund und das Land Fördermittel für das Vorhaben in Höhe von 1,2 Millionen Euro aus.