Verkehrsstatistik 2011 mit weniger Unfällen, aber mehr Verletzten

Im Bereich der Polizeidirektion Oberes Elbtal-Osterzgebirge ist Pirna weiterhin Spitzenreiter bei der Zahl an Verkehrsunfällen. […]

Im Bereich der Polizeidirektion Oberes Elbtal-Osterzgebirge ist Pirna weiterhin Spitzenreiter bei der Zahl an Verkehrsunfällen. Das Polizeirevier Pirna stellte jetzt die Statistik für 2011 vor. Die Zahlen zeigen unter anderem, dass junge Fahrer bis 25 vor allem durch überhöhte Geschwindigkeit Unfälle verursachen, die Zahl der Unfälle, die durch Fahrer über 60 Jahren verursacht werden aber deutlich höher liegt. Zu geringer Sicherheitsabstand und Vorfahrtsverstöße sind hier die Hauptursachen für Unfälle. Weiterhin zeigt sich, dass die Kontrollmaßnahmen der Beamten erste Früchte tragen.