Bier mit Aussicht – Schlossschänke hat neue Mieter

Das Gezerre um die Schlossschänke hat ein Ende. Die neuen Betreiber Claudia Röllig und Marcus Galle […]

Das Gezerre um die Schlossschänke hat ein Ende. Die neuen Betreiber Claudia Röllig und Marcus Galle erhalten einen Mietvertrag über zehn Jahre zum Betrieb einer Sommerwirtschaft. Jahrelang konnte die Stadt als Eigentümer des Traditionsobjektes keinen Interessenten für die Gastronomie finden. Mit der Ausschreibung als Sommerwirtschaft kam offensichtlich neuer Schwung in die Sache. Auch die Konditionen machen deutlich, dass einer der ältesten Biergärten Deutschlands auch eine Zukunft haben soll.  Für 2012 und 2013 ist das Objekt mietfrei. Der Biergarten soll zum Pirnaer Stadtfest am 15. Juni eröffnen. Bis dahin müssen die neuen Mieter noch kräftig anpacken.