Frische Farbe für Bushäuschen

In den kommenden Wochen erhalten insgesamt 15 Bushäuschen in den Stadtteilen Zehista, Graupa, Pratzschwitz, Sonnenstein […]

In den kommenden Wochen erhalten insgesamt 15 Bushäuschen in den Stadtteilen Zehista, Graupa, Pratzschwitz, Sonnenstein und Innenstadt einen frischen Anstrich. Die Frischekur an den Bushaltestellen wird durch die Malerwerkstätten Heinrich Schmid durchgeführt. Die Kosten betragen insgesamt 10.000 Euro. Die Stadtverwaltung Pirna weist darauf hin, dass es während der Malerarbeiten vereinzelt zu Einschränkungen im Haltestellenbereich kommen kann.