Gästeführungen im Schloss Sonnenstein

Die Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH bietet in Kooperation mit dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ab sofort […]

Die Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH bietet in Kooperation mit dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ab sofort Gästeführungen im Landratsamt Pirna zu Architektur und Historie von Schloss Sonnenstein an.

Besichtigt werden können unter anderem der Archivlesesaal und der Kreistagssaal. Fachkundige Gästeführer berichten dabei über die Geschichte des Bauwerks. Die Besucher erhalten seltene Einblicke, beispielsweise in die historischen Kellergewölbe im Elbflügel oder in die Kuppel oberhalb des Kreistagssaals. Dort sind die ehemaligen Wasserspeicher der Heil- und Pflegeanstalt Sonnenstein aus dem 19. Jahrhundert als technisches Denkmal erhalten.

Gästegruppen können ihre individuelle Schlossführung zukünftig für die Zeiträume mittwochs 17.00-19.30 Uhr und freitags 15.00-17.30 Uhr anmelden. Eine Führung dauert ca. 90 Minuten. An einer Führung können maximal 25 Gäste teilnehmen.

Öffentliche Schlossführungen gibt der TouristService Pirna in regelmäßigen Abständen bekannt. Zu denen können die Gäste auch spontan und unangemeldet hinzukommen.

Anmeldungen nimmt der TouristService Pirna im Canalettohaus am Markt unter www.pirna.de oder unter der Buchungshotline 03501-556 446 entgegen.