Mediterrane Kiespflanzung an der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße

Auf der Freifläche an der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße entsteht eine mediterrane Kiesbepflanzung. Dabei werden insgesamt vier Formgehölze, […]

Auf der Freifläche an der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße entsteht eine mediterrane Kiesbepflanzung. Dabei werden insgesamt vier Formgehölze, 547 Gräser und Stauden sowie im Herbst 1.350 Zwiebeln gepflanzt, Eiben, Bergenien, Gelber Scheinsonnenhut, Steppenkerze, Edeldistel, Spindelbaum, Blau-Schwingel, Blaustrahlhafer, Ruten-Hirse, Küchenschelle, Fetthenne sowie Allium, Krokus und Wildtulpe verschönern dann das Straßenbild. Die Umgestaltung wird Anfang August abgeschlossen sein. Die Kosten dafür betragen 6.000 Euro.