Helmar Nestroy besingt den Malerweg

Helmar Nestroy hat sich in seine Heimat verliebt. Wann immer es geht ist der 59jährige […]

Helmar Nestroy hat sich in seine Heimat verliebt. Wann immer es geht ist der 59jährige aus Stürza in der Sächsischen Schweiz unterwegs. Seinem weiteren Hobby der Musik ist es zu verdanken, dass es heute zahlreiche Lieder über das Elbsandsteingebirge gibt. Mit der Gitarre unterwegs besingt Helmar Nestroy auch den Malerweg. Eine musikalische Liebeserklärung an seine Heimat.