Veränderte Verkehrsführung am Kreisverkehr Sonnenstein

Ab dem 13. August wird der Verkehr der B 172 von der Behelfsfahrbahn auf die […]

Ab dem 13. August wird der Verkehr der B 172 von der Behelfsfahrbahn auf die neuen Fahrbahnabschnitte umgelegt. Die gegenwärtige Bauphase wird mit dem Einbringen der Asphalttragschichten für den zukünftigen Bypass sowie die landwärtige Fahrspur einschließlich eines Kreisverkehrsviertels abgeschlossen.

Mit der baulichen Trennung des Bypasses durch eine hochbordumrandete Verkehrsinsel ist künftig die Ausfahrt in der Schlosskurve auf die Bundesstraße nur noch in die stadtwärtige Richtung möglich. Der landwärts auf die Bundesstraße ausfahrende Verkehr wird – wie der einfahrende Verkehr zum Schlossareal bisher auch schon – über den Schloßpark und die Struppener Straße geführt. Dazu wird die Einbahnstraßenregelung im Schloßpark aufgehoben. Das Parken ist in der Straße Schloßpark untersagt. Mit Beginn dieser neuen Bauphase wird der Verkehr in den Straßen Schloßhof und Schloßpark bis zum Bauende durch eine Ampelanlage geregelt.