Pirna-TV vergrößert Reichweite

Das Lokalfernsehen von Pirna-TV ist jetzt auch im digitalen Kabelnetz von Kabel Deutschland zu sehen.  […]

Das Lokalfernsehen von Pirna-TV ist jetzt auch im digitalen Kabelnetz von Kabel Deutschland zu sehen.  Damit erreicht der Lokalsender jetzt 240.000 Haushalte im gesamten Elbtal. Das Sendegebiet erstreckt sich dabei von Meissen über Dresden bis nach Pirna, sowie von Radeberg bis Dippoldiswalde. “Mit der Digitalisierung hat sich unser Sendegebiet deutlich vergrößert. Auch können wir unser Fernsehprogramm jetzt in einer verbesserten Qualität anbieten. Im Moment arbeiten wir fieberhaft an neuen Sendeformaten, die ab dem kommenden Jahr unser Programm auch inhaltlich noch interessanter machen werden”, so Dominique Thume, Geschäftsführer von PTV.

Um Pirna TV im Digitalnetz von Kabel Deutschland empfangen zu können, benötigen Kabel Deutschland-Kunden im Sendegebiet einen Digital-Receiver. Das Fernsehgerät oder das entsprechende Zusatzgerät muss DVB-C geeignet sein. In Einzelfällen muss der Sendersuchlauf nochmals gestartet werden, in der Regel aber ist Pirna-TV bereits jetzt in der Senderliste versehen.