WGP lässt Kabelanlage erneuern

Die Kabel Deutschland übernimmt ab Mai 2013 die Fernseh- und Hörfunkprogrammversorgung im Wohungsbestand der WGP. […]

Die Kabel Deutschland übernimmt ab Mai 2013 die Fernseh- und Hörfunkprogrammversorgung im Wohungsbestand der WGP. Dafür müssen in den nächsten Monaten die technischen Voraussetzungen geschaffen werden.

Kabel Deutschland wird eine Umstellung der Signalversorgung vornehmen. Alle Wohnhäuser, die an das bereits bestehende Kabelnetz angebunden sind, werden an das Breitbandkabelnetz von Kabel Deutschland angeschlossen. Gleichzeitig werden die Hausverteilnetze modernisiert. Ein modernisiertes Hausnetz bietet Ihnen einen störungsarmen Zugang zu allen vor Ort verfügbaren analogen und digitalen TV- und Radio-Programmen und zu den zukunftsfähigen Breitbandinternet- und Telefonangeboten von Kabel Deutschland.

Die Modernisierungsarbeiten beginnen voraussichtlich im Januar 2013 und werden bis Mai 2013 abgeschlossen sein. Über die Arbeiten in den Häusern und wenn notwendig auch in den Wohnungen, wird Kabel Deutschland die Mieter informieren.