Wolfgang Kroll bei Jubiläums-Zeitlupe

Am kommenden Dienstag findet die Aufzeichnung zur bereits 30. Zeitlupe statt. Das “Volksbank Pirna Sportgespräch” […]

Am kommenden Dienstag findet die Aufzeichnung zur bereits 30. Zeitlupe statt. Das “Volksbank Pirna Sportgespräch” widmet sich diesmal einem sportverrrückten “Rentner”. Wolfgang Kroll könnte sich längst zur Ruhe setzen, doch ist der 70jährige aktiv wie eh und je. Seit rund 45 Jahren gehört Wolfgang Kroll zum Pirnaer Sportleben. Über seine Erlebnisse wird er am 13. November bei “Zeitlupe, das Volksbank Pirna Sportgespräch” berichten. Die TV-Aufzeichnung beginnt um 20 Uhr im “Billys” auf der Niederen Burgstraße. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Ausgestrahlt wird die November-Zeitlupe ab dem 19.11. Zu sehen ist der Sporttalk wie immer auf Pirna-TV und im Internet.