Weihnachtsbaumschlagen im Graupaer Wald

Am Sonnabend, dem 15. Dezember, kann jeder im Graupaer Wald seinen perfekten Weihnachtsbaum finden.  Der […]

Am Sonnabend, dem 15. Dezember, kann jeder im Graupaer Wald seinen perfekten Weihnachtsbaum finden.  Der Förster lädt von 10 bis 14 Uhr zum Weihnachtsbaumschlagen ein. Im Angebot sind die Baumarten Blaufichte, Omorikafichte, Gemeine Fichte, Kiefer und Weißtanne. Jeder Baum kostet, bei einer Größe bis 2,5 Meter, 15 Euro. Treffpunkt ist in Pirna-Graupa am Marktweg im Tännicht, zwischen Pillnitz und Pirna.

Allein der Staatsbetrieb Sachsenforst verkauft in der Adventszeit ungefähr 30 000 Weihnachtsbäume – vor allem Blaufichten und gemeine Fichten, aber auch Nordmanntannen, gemeine Kiefern und Omorikafichten. In Sachsen werden in diesem Jahr insgesamt rund 1,5 Millionen Weihnachtsbäume aufgestellt.