Bahnbrücke Dohnaische Straße vor Weihnachten wieder frei

Ab 21. Dezember ist die Durchfahrt an der Eisenbahnbrücke an der Dohnaischen Straße wieder für […]

Ab 21. Dezember ist die Durchfahrt an der Eisenbahnbrücke an der Dohnaischen Straße wieder für Fußgänger und Fahrzeuge geöffnet. Sofern die Wetterverhältnisse mitspielen, wird die Baumaßnahme in der zweiten Januarwoche fortgesetzt. Ab diesem Zeitpunktpunkt ist auch wieder eine Vollsperrung nötig. Während der Vollsperrung im neuen Jahr treten wieder die bereits bekannten Umleitungen in Kraft. Dann ist es für die Autofahrer möglich, die Altstadt durch die Bahnunterführung Badergasse über Elbeparkplatz und Brückenstraße zu verlassen. Ab der zweiten Januarwoche ist die Zufahrt zur Altstadt aus Richtung Copitz über die Brückenstraße nicht möglich. Die Umleitung erfolgt über die Bahnhofstraße.

Hintergrund der Baumaßnahme:
Die Deutsche Bahn erneuert derzeit die Gleiskörper an der Eisenbahnüberführung Dohnaische Straße. Aus diesem Grund kommt es noch bis Oktober 2013 zu Einschränkungen in der Verkehrsführung.