Ausstellungen im Landschloß Zuschendorf

Derzeit finden im Landschloß Zuschendorf gleich zwei Ausstellungen paralell statt. Noch bis zum 24. März […]

Derzeit finden im Landschloß Zuschendorf gleich zwei Ausstellungen paralell statt. Noch bis zum 24. März läuft die Jubiläumsschau „200 Jahre Zierpflanzenbau in Deutschland“. Hier haben die Gärtner in der Schloßmansarde ein chinesisches Rododendren-Tal eingerichtet. Für den März ungewöhnlich früh für die Pflanzen, aber sie wurden durch einen Trick zum blühen gebracht. Die zweite Schau im Landschloß ist die 10. Sächsische Kamelienblütenschau. Bei ihr können die Besucher die Blüten von über 1.000 wunderschönen Kamelien bestaunen und sich ein eingehendes Bild der Artenvielfalt machen. Geöffnet ist das Landschloß von Dienstag bis Sonntag und feiertags bon 10 bis 17 Uhr, sowie zusätzlich zu den beiden Jubiläumsausstellungen Montags von 10 bis 16 Uhr.

www.kamelienschloss.de