Geibeltbad öffnet am Samstag wieder

Noch bis Freitag, den 26. April haben im Geibeltbad Pirna die Badfrauen und Handwerker das […]

Noch bis Freitag, den 26. April haben im Geibeltbad Pirna die Badfrauen und Handwerker das Sagen. Zusätzlich zu den üblichen Reinigungs- und Wartungsarbeiten erfolgt der Umbau des bisherigen Soleinhalationsraums zu einer Salzgrotte. In diesem sogenannten Salarium sorgen naturreine Himalaya-Salzsteine für eine ganz wohltuende salzhaltige Atmosphäre. Die angenehme Wirkung der Grotte wird durch die leicht hinterleuchtete Salzwand intensiviert. Ab Samstag, den 27. April, 10 Uhr, lädt die Pirnaer Wohlfühloase in gewohnter Weise wieder zum Badevergnügen und Entspannen ein. Das Badteam freut sich über viele Gäste! Ausführliche Informationen erhalten interessierte Besucher im Geibeltbad Pirna unter Telefon: 03501/ 710 900 oder im Internet unter www.geibeltbad-pirna.com. Betreiber des Geibeltbades ist die Stadtwerke Pirna GmbH.