12. Tag der Ausbildung in Pirna

Am 21. September findet zum 12. Mal der “Tag der Ausbildung” des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge […]

Am 21. September findet zum 12. Mal der “Tag der Ausbildung” des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in Pirna statt. Im letzten Jahr konnte die Bildungsmesse einen neuen Besucherrekord verzeichnen: Mehr als 140 Aussteller und über 5.500 Messebesucher informierten sich über Ausbildungsperspektiven in der Region. “Sichern Sie sich rechtzeitig die besten Plätze!”, fordert Landrat Michael Geisler die Interessenten auf. Teilnehmen können Betriebe und Verbände jeder Branche, egal ob Handwerk oder Handel, Industrie oder Dienstleistung. Die Aussteller haben in den Räumlichkeiten des Beruflichen Schulzentrums für Technik und Wirtschaft in Pirna-Copitz von 10 Uhr bis 16 Uhr die Möglichkeit, ihr Ausbildungsangebot vorzustellen und erste Kontakte zum zukünftigen Firmennachwuchs zu knüpfen. Anmeldungen sind ab sofort mittels des bereit- gestellten Formulars auf der Homepage der Bildungsmesse www.tag-der-ausbildung.eu möglich. Die Teilnahme für die Aussteller ist grundsätzlich kostenfrei, lediglich für Premium-Partner fällt eine kleine Kostenpauschale an, die allerdings TOP-Standplätze garantiert. Organisiert wird die größte Bildungsmesse der Region vom Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in Kooperation mit der Agentur für Arbeit in Pirna. Kontakt über Manuela Sprechert und Nicole Enke – Stabsstelle Wirtschaftsförderung und Beteiligungscontrolling unter Telefon 03501 515-1514/151.