1. Skulpturensommer in der Stadt eröffnet

Fragen verboten! Annäherung an Richard Wagners “Lohengrin”, so lautet der Titel des 1. Skulpturensommers in […]

Fragen verboten! Annäherung an Richard Wagners “Lohengrin”, so lautet der Titel des 1. Skulpturensommers in der Stadt Pirna. Vom 4. Mai bis zum 29. September werden rund 40 Skulpturen in den Bastionen der Stadt Pirna sowie den Richard-Wagner-Stätten und in ausgewählten Schaufenstern der Innenstadt zu sehen sein. Für die Stadt Pirna ist soll die Ausstellung mit dem ungewöhnlichen Motto eine kulturelle Bereicherung darstellen und mit ihrem unkonventionellen Auftritt eine breite Öffentlichkeit erreichen. Der Skulpturensommer ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Pirna und der Galerie am Plan.

www.pirna.de