Helfer zur Bundestagswahl am 22. September gesucht

Am 22. September 2013 findet die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag statt. Damit der Wahltag […]

Am 22. September 2013 findet die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag statt. Damit der Wahltag reibungslos funktioniert, benötigt die Stadtverwaltung Pirna wieder viele freiwillige Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Voraussetzung für die Unterstützung ist die Wahlberechtigung nach §§ 15 und 16 der Sächsischen Gemeindeordnung. Bewerber oder Vertrauenspersonen eines Wahlvorschlages sind davon jedoch ausgeschlossen. Die Gemeindeordnung des Freistaates Sachsen legt fest, dass ehrenamtlich tätige Bürger einen Anspruch auf Entschädigung haben. Dieser Anspruch wurde in der Satzung der Stadt Pirna über die Entschädigung der ehrenamtlichen Tätigkeit von Wahlhelfern vom 12.07.2005 geregelt. Wahlvorsteher bekommen eine Entschädigung von 50 EUR, die jeweiligen Stellvertreter von 40 EUR, die Schriftführer von 35 EUR. Alle anderen Beisitzer erhalten 30 EUR für ihren Einsatz. Eine Bereitschaftserklärung zur Mitarbeit als Wahlhelferin oder Wahlhelfer finden Sie außerdem im Internet unter www.wahlen.pirna.de. Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, können Sie Ihre Bereitschaftserklärung schriftlich (formlos), telefonisch oder per E-Mail richten an:
Stadtverwaltung Pirna, Fachgruppe Zentrale Steuerung, Wahlbüro
Am Markt 1/2, 01796 Pirna
Telefon: 03501 556281
E-Mail: wahlen@pirna.de
Im Wahlgebiet Pirna wird es 39 Wahlbezirke geben, einschließlich der Briefwahlbezirke. In jedem Wahlbezirk ist ein Wahlvorstand zu bilden, der nach § 9 Abs. 2 BWG aus dem Wahlvorsteher als Vorsitzenden, seinem Stellvertreter und drei bis sieben Beisitzern besteht. Bei der Anzahl der Wahlbezirke werden circa 320 Helferinnen und Helfer benötigt. Die Wahlvorstände in den Wahllokalen im Stadtgebiet sind für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahlen sowie die anschließende Ergebnisermittlung in ihrem Wahlbezirk zuständig. Die Briefwahlvorstände prüfen die Zulassung der Wahlbriefe und ermitteln ebenfalls das Wahlergebnis.

www.pirna.de