Dynamo kommt zum Benefizspiel nach Pirna

“Gegeneinander spielen – gemeinsam helfen!” – Unter diesem Motto tritt die SG Dynamo Dresden am […]

“Gegeneinander spielen – gemeinsam helfen!” – Unter diesem Motto tritt die SG Dynamo Dresden am 26. Juni um 19 Uhr gegen den VfL Pirna-Copitz an. Die Partie findet im Pirnaer Willy-Tröger-Stadion statt und richtet eine große Spende an die Betroffenen der Hochwasser-Katastrophe unserer Region. Pro Zuschauer legen sowohl die beiden Klubs als auch die Ostsächsische Sparkasse Dresden, die sich als Spieltagssponsor engagiert, jeweils einen Euro in einen “Fluttopf”, der direkt den Hochwasser-Opfern zugute kommt. Jeder Zuschauer leistet damit einen Beitrag, um die Geschädigten zu unterstützen und sieht gleichzeitig das erste Testspiel der SG Dynamo Dresden in der Saison 2013/2014.

Der VfL Pirna-Copitz dankt der SG Dynamo Dresden als auch der Ostsächsischen Sparkasse Dresden außerordentlich für die spontane und hilfsbereite Unterstützung!

Die Eintrittskarte kostet acht Euro, ermäßigte Personen zahlen fünf Euro. Die Tickets gibt es direkt am Spieltag ab 17 Uhr.