Neues vom Pirna-Achter

Der Pirnaer Ruderverein nimmt das Schicksal durch die Elbe-FLut an und eröffnete die Ruder-Saison zum […]

Der Pirnaer Ruderverein nimmt das Schicksal durch die Elbe-FLut an und eröffnete die Ruder-Saison zum zweiten Mal. Während sich die Nachwuchs-Ruderer auf den Bundeswettbewerb vorbereiten, trainiert der Vereinsachter der Männer für die Bundesliga. Der PRV möchte sich im dritten Bundesligajahr im oberen Tabellenfeld behaupten und verstärkte dafür sein Team.

www.pirna-achter.de