Kleinkunst in den Sonnensteiner Höfen

Unter dem Titel „Kleinkunst in den Sonnensteiner Höfen“ veranstaltet die Städtische Wohnungsgesellschaft Pirna mbH am […]

Unter dem Titel „Kleinkunst in den Sonnensteiner Höfen“ veranstaltet die Städtische Wohnungsgesellschaft Pirna mbH am kommen 6. Juli, ab 14:00 Uhr, im „Birnenhof“ ein kleines Mieterfest.

Der Pirnaer Liedermacher Peter Lippert wird mit Gesanges-Partnerin Anne unter dem Sonnensegel im „Birnenhof“ sitzen, Gitarre spielen und singen. Besucher können gern einen Picknick-Korb mitbringen, sich auf die Wiese setzen und der Musik lauschen. Gegen 14:30 Uhr werden Landschaftsarchitekten vom Dresdner Planungsbüro „perspektive.grün“ eine botanische Führung durch die „Sonnensteiner Höfe“ unternehmen und dabei neben dem „Birnenhof“ auch den „Birkenhof„ und den „Blütenhof“ vorstellen. Die musikalischen Darbietungen, wie auch die Führungen, sind für die Besucher kostenfrei.

Der „Birnenhof“ ist einer der drei landschaftsarchitektonisch gestalteten Themenhöfe im Bereich des Varkausring, im Pirnaer Stadtteil Sonnenstein, die die WGP nach dem Abriss einiger Wohngebäude schaffen lies. Der „Birnenhof“ liegt im nördlichen Bereich der „Sonnensteiner Höfe“, in der Nähe der Wohngebäude Varkausring 54 und 58.

www.wg-pirna.de