Pirnas Kanuten freuen sich über Volksbank-Spende

Ein weiterer Verein der Stadt Pirna erhält eine Spende von 3.000 Euro aus dem Flutprojekt […]

Ein weiterer Verein der Stadt Pirna erhält eine Spende von 3.000 Euro aus dem Flutprojekt der Volksbank Pirna. Die Kanuabteilung von Grün-Weiß Pirna hat nach der Elbeflut mit einer Schadenssumme von rund 100.000 Euro zu kämpfen. Vor allem im Nachwuchsbereich sind die Trainingsbedingungen sehr stark eingeschränkt. Die gespendete Summe soll unter anderem für den Wiederaufbau des Fitnessraumes verwendet werden.

www.volksbank-pirna.de