Weiterer Infoabend für Flutopfer

Am 29. August um 17 Uhr findet in der Aula der Goethe-Oberschule am Dohnaischer Platz […]

Am 29. August um 17 Uhr findet in der Aula der Goethe-Oberschule am Dohnaischer Platz 1 eine Informationsveranstaltung statt. Gemeinsam geben Referenten der Architektenkammer Sachsen, Ingenieurkammer Sachsen, Sächsische Energieagentur GmbH und der Sächsischen AufbauBank Auskunft zur Hochwasserschadensbeseitigung. Die Veranstalter informieren über fachgerechte Maßnahmen zur Beseitigung von Hochwasserschäden, geben Hinweise zum vorbeugenden Hochwasserschutz und informieren über mögliche Fördermaßnahmen.

Die Veranstaltung wird als fachkundige Informationsvermittlung für interessierte Bürgerinnen und Bürger der vom Hochwasser betroffenen Großen Kreisstadt Pirna von der Stadtverwaltung unterstützt. Fragen der Gäste werden direkt während der Veranstaltung in einem Podiumsgespräch beantwortet.

Thematisch gliedert sich die Veranstaltung in drei Teile:
Thema 1 – Bautechnische Maßnahmen zur Beseitigung von Hochwasserschäden und zum Hochwasserschutz

Thema 2 – Maßnahmen an Installationen zur Beseitigung von Hochwasserschäden und zum Hochwasserschutz

Thema 3 – Förderung: Information zu Förderprogrammen des Freistaates und des Bundes.

www.pirna.de