Auszeichnung für AKuBiZ Pirna

Große Auszeichnung für den Verein AKuBiZ aus Pirna. Der mit 20.000 Euro dotierte “Regine-Hildebrandt-Preis”  an […]

Große Auszeichnung für den Verein AKuBiZ aus Pirna. Der mit 20.000 Euro dotierte “Regine-Hildebrandt-Preis”  an das Alternatives Kultur- und Bildungszentrum vergeben.

Die ehrenamtlichen Mitglieder des Vereins „Alternatives Kultur- und Bildungszentrum“ (AKuBiZ) aus Pirna organisieren zahlreiche demokratiefördernde Projekte. Der Verein leistet Bildungsarbeit und klärt über die rechte Szene, ihre Aktivitäten, ihr Auftreten und ihre Musik auf. Darüber hinaus organisiert der Verein Veranstaltungen, Ausstellungen, Sportturniere und vieles andere mehr. Die Jury spricht mit der Preisverleihung auch den ehrenamtlichen Mitgliedern Respekt aus für ihre umfangreiche und engagierte Arbeit.

Der “Regine-Hildebrandt-Preis” wird jährlich von der SPD und dem Forum Ostdeutschland der Sozialdemokratie verleihen. Ausgezeichnet werden gesellschaftliche Gruppen und Personen, die für Ostdeutschland und für die innere Einheit Deutschlands, gegen Rechtsextremismus und Gewalt wirken und für Frieden, Freiheit und soziale Gerechtigkeit eintreten.

Tags: