Jubiläumsbesuch in Graupa

Michael Hurshell, der Kurator der am 11. Januar 2013 eröffneten Richard-Wagner-Ausstellung, begrüßte am Gaby Schiebe […]

Michael Hurshell, der Kurator der am 11. Januar 2013 eröffneten Richard-Wagner-Ausstellung, begrüßte am Gaby Schiebe aus Graupa als 25.000ste Besucherin in diesem Jahr. Damit wurde die Besucherzahl von 2012 dank der neuen Richard-Wagner-Ausstellung im Jagdschloss und eines umfangreichen Veranstaltungsangebotes mehr als verfünffacht.

Für 2013 stehen noch drei weitere Veranstaltungen im Jagdschloss Graupa an. Am 22. Dezember ist der Klassiktalk „Rotes Sofa“ ab 16 Uhr zu Gast in Graupa. Die Gesprächsgäste René Pape, Evelyn Herlitzius und Elina Rubio werden dabei gemeinsam mit Moderator Michael Ernst über ihr aktuelles Schaffen und Lebenswerk sprechen. Begleitet wird die Veranstaltung von musikalischen Darbietungen der gefeierten Nachwuchsgeigerin Elina Rubio.

Am Weihnachtstag laden die Richard-Wagner-Stätten Graupa um 11 Uhr zu einer festlichen Matinée mit weihnachtlicher Harfenmusik, gespielt von Claudia Benkert, ein. Eine Führung durch die Ausstellung sowie eine kleine kulinarische Stärkung runden das Angebot ab.

Mit einem festlichen Klavierkonzert endet das Jahr in den Richard-Wagner-Stätten Graupa. Am 31. Dezember ab 20 Uhr erleben die Gäste u.a. Robert Schumanns „Kinderszenen“ mit der berühmten „Träumerei“ und die Klaviersonate D960 von Franz Schubert gespielt vom international erfolgreichen Pianisten Benjamin Moser. Wenige Restkarten, die auch ein Buffet sowie ein Begrüßungsgetränk enthalten, sind für die Veranstaltung noch vorhanden.

www.wagnerstaetten.de