Trinkwasserpreise ändern sich nicht

Die Trinkwasserentgeldkalkulation für 2014 -2018 der Stadtwerke Pirna steht. Laut Vorkalkulation bleibt  der Arbeitspreis seit […]

Die Trinkwasserentgeldkalkulation für 2014 -2018 der Stadtwerke Pirna steht. Laut Vorkalkulation bleibt  der Arbeitspreis seit Januar 2003 unverändert bei 2,21 Euro/m³.

Bruttoarbeitspreise der Region:

Stadt Dresden: 2,14 Euro/m³

Große Kreisstadt Radebeul: 2,27 Euro/m³

Trinkwasserzeckband Bastei: 2,31 Euro/m³

Trinkwasserzeckband Pirna: Sebnitz: 2,25 Euro/m³

Trinkwasserzeckband Weißeritzgruppe: 2,74 Euro/m³

Stadt Willsdruff: 2,23 Euro/m³

Große Kreisstadt Meißen: 2,21 Euro/m³

Nun muss nur noch der Stadtrat der Kalkulation zustimmen. Die Abstimmung erfolgt am 11. März in der 47. Stadtratssitzung.

www.stadtwerke-pirna.de