“Unternehmer des Jahres” wird gesucht

Der Kreisverband der Mittelstandsvereinigung der CDU Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (MIT) und die Volksbank Pirna werden  den […]

Der Kreisverband der Mittelstandsvereinigung der CDU Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (MIT) und die Volksbank Pirna werden  den „Unternehmer des Jahres“ des Landkreises Sächsische Schweiz – Osterzgebirge küren. Die Auszeichnung wird traditionell unter der Schirmherrschaft von Landrat Michael Geisler im Rahmen des Sommerfestes der MIT übergeben.

„Dass unsere Region sich seit geraumer Zeit gut entwickelt“, so Hauke Haensel, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Pirna, „ist zu guten Teilen Firmen- und Geschäftsinhabern zu danken, die durch ihre Ideen und Leistungen, mit unternehmerischem Mut und Engagement die heimische Wirtschaftskraft und damit die Zukunft der Region sichern helfen. Sie gehen dabei ein hohes persönliches und wirtschaftliches Risiko ein.“ Dies werde mit dem Preis gewürdigt.

Mittelstandsvereinigung und Volksbank bitten um entsprechende Vorschläge bzw. Bewerbungen, die dann von einer Jury bewertet werden, der Landrat Michael Geisler, Vertreter des MIT-Kreisvorstandes und der Volksbank angehören. Die Vorgeschlagenen, so Sven Vater, der Vorstandsvorsitzende der MIT, sollen sich durch „soziales Engagement, wirtschaftlichen Erfolg, die Übernahme von Verantwortung, auch durch Weitsicht bei der nachhaltigen Aus- und Weiterbildung des Berufsnachwuchses und der angestammten Belegschaften auszeichnen“.  Wichtig: der Unternehmenssitz muss im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge angesiedelt sein. Größe, Rechtsform oder Branche spielen dabei keine Rolle. Bewerbungsschluss ist der 4. April 2014.

Vorschläge sind bitte einzureichen an:

MIT Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Bahnhofstraße 5, 01796 Pirna

Telefon: 03501/52 84 33

Telefax: 03501/50 64 99