Eckhard Lang zum Bürgermeister vereidigt

Am 19. Juni  wurde Eckhard Lang durch Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke für das Amt des Bürgermeisters […]

Am 19. Juni  wurde Eckhard Lang durch Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke für das Amt des Bürgermeisters vereidigt. Am 1. Juli tritt er damit offiziell das Amt des Beigeordneten des Oberbürgermeisters in der Stadtverwaltung Pirna an.

Lang wurde am 20. Mai mehrheitlich vom Stadtrat im ersten Wahlgang gewählt. Er setzte sich in einem Auswahlverfahren unter 14 Bewerbern durch. Von den insgesamt 27 gültigen Stimmen entfielen in der Sitzung 16 auf seine Person. Für die kommenden sieben Jahre ist er nun verantwortlich für die Bereiche Stadtentwicklung, Bauen und Schulen.

Eckhard Lang übte das Amt des Beigeordneten in der Stadt Pirna bereits von 1990 bis 2008 aus. Der 56jährige Diplomingenieur war seit 2008 als Betriebsleiter im Autohaus Bernd Förster GmbH& Co.KG als Geschäftsführer im Vfl Pirna-Copitz und als Geschäftsführer der Lebenshilfe-Sebnitz-Freital tätig.

www.pirna.de