Gesprächsrunde zur Landtagswahl

Das Interesse am Wahlforum des DGB in Pirna war gering. Lediglich knapp 30 Bürger informierten […]

Das Interesse am Wahlforum des DGB in Pirna war gering. Lediglich knapp 30 Bürger informierten sich in der Kleinkunstbühne Q24 über die  Wahlpogramme  der Parteien zur anstehenden Landtagswahl. Doch nicht nur viele Pirnaer blieben der Veranstaltung fern. Auch die CDU versäumte es, einen Vertreter  zu schicken.