Diakonie sucht starke Familien

Die Diakonie und das Jugendamt der Stadt Pirna suchen dringend Personen und Familien für die […]

Die Diakonie und das Jugendamt der Stadt Pirna suchen dringend Personen und Familien für die “Familiäre Bereitschaftsbetreuung”. Was genau diese Arbeit ausmacht und welche Vorrausetzungen interessierte Personen erfüllen müssen, erklären Christfried Wutzler, Leiter vom “Haus der Kinder” und Eleonor und Matthias Schulz, die selbst seit rund vier Jahren zur Familiären Bereitschaftbetreungung gehören.

Genauere Informationen erhalten Sie zudem am 20. Januar um 19 Uhr im ” Haus der Kinder” auf der Oberen Burgstraße 8, denn dann lädt die Diakonie zu einer Informationsveranstaltung zu dem Thema ein.

Zudem können sich Interessierte telefonisch an die Psychologin Antje Kopcsek wenden: 03501/5710423.

www.diakonie-pirna.de