Netzwerk für Eltern von Sternenkinder geplant

Laut statistischem Bundesamt gab es 2013 in Deutschland 2556 gemeldete Totgeburten. Die Statistik erfasst jedoch […]

Laut statistischem Bundesamt gab es 2013 in Deutschland 2556 gemeldete Totgeburten. Die Statistik erfasst jedoch nur Kinder, deren Geburtsgewicht über 500 Gramm lag. Das zeigt, dass nicht nur in den ersten drei Monaten die Gefahr hoch ist ein Kind zu verlieren.

Susann Tittel und Anja Keßler haben beide ihre Töchter in der 40. Schwangerschaftswoche verloren. Nun wollen sie die Erfahrungen, die sie gemacht haben, dazu nutzen anderen zu helfen und ein Netzwerk für Betroffene im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge aufbauen.