Ausbau der Karl-Büttner-Straße beginnt

Am 7. April starten die Arbeiten zum grundhaften Ausbau der Karl-Büttner-Straße in Pirna-Copitz. Neben der […]
Am 7. April  starten die Arbeiten zum grundhaften Ausbau der Karl-Büttner-Straße in Pirna-Copitz. Neben der 
Sanierung des Kanalnetzes entsteht auf einer Länge von 360 Metern eine neue Fahrbahn mit Parkstreifen, 
Baumpflanzung und einem Gehweg, der künftig mehr Sicherheit bietet. Ebenfalls erneuert wird der 
Einmündungsbereich der Bernhard-Muth-Straße.
Im Auftrag der Stadtentwicklungsgesellschaft Pirna mbH und der Stadtwerke Pirna GmbH werden im Rahmen 
des Bauvorhabens gleichzeitig Leistungen zur Erschließung des geplanten Wohngebietes Vogelwiese 
ausgeführt. Dabei werden Schmutz- und Regenwasserkanäle, die entsprechenden Hausanschlussleitungen
sowie die entsprechenden Gasversorgungsleitungen erneuert. Im Zuge der Arbeiten installiert die Stadt auch
auf vielfachen Wunsch der Anwohner im Kreuzungsbereich Lohmener Straße/Karl-Büttner-Straße/
Albert-Barthel-Straße eine Ampelanlage. Die Treppenanlage vom Wohngebiet zur Hauptstraße wird ebenfalls
 instandgesetzt.

Der Abschluss der Arbeiten ist für Ende November 2015 geplant. Der Zugang zu den Grundstücken durch 
Anwohner und Anlieger ist während der Bauzeit über Behelfszufahrten gewährleistet.